Britischer Schauspieler Richard Griffiths gestorben

29. März 2013, 12:12
14 Postings

Spielte Vernon Dursley in den "Harry Potter"-Filmen - War auch auf der Bühne und im Fernsehen aktiv

Seine bekannteste Filmrolle war jene des Vernon Dursley in den "Harry Potter"-Filmen. 1947 in Thornaby-on-Tees in England geboren, konnte Richard Griffiths zu diesem Zeitpunkt schon auf eine lange Liste an Filmnebenrollen blicken. So wirkte Griffiths in Filmen wie "Die Stunde des Siegers", "Ragtime", "Die Geliebte des französischen Leutnants", "Gandhi" und in jüngerer Zeit "Sleepy Hollow", "Pirates of the Carribean - Fremde Zeiten" und "Hugo Cabret" mit. 

Griffiths begann seine Karriere beim BBC-Radio und auf der Bühne in Manchester, was ihm Rollen im Fernsehen und in weiterer Folge zahlreiche oft komische Nebenrollen in internationalen Filmproduktionen einbrachte. Der 2005 mit dem Laurence Olivier Award ausgezeichnete Schauspieler stand bis zuletzt immer wieder auf der Bühne, unter anderem mit "Harry Potter"-Star Daniel Radcliffe in einer Londoner Produktion von Peter Shaffers "Equus".

2012 war Griffiths zusammen mit Hollywood-Schauspieler Danny DeVito in Neil Simons "The Sunshine Boys" am Savoy Theatre in London zu sehen. Am Donnerstag erlag Griffiths 65-jährig am University Hospital Coventry den Komplikationen einer Herzoperation. (red, derStandard.at, 29.3.2013)

  • Der durch seine Rolle als Vernon Dursley in den "Harry Potter"-Filmen international bekannte Schauspieler Richard Griffiths ist im Alter von 65 Jahren gestorben.
    foto: epa/daniel deme

    Der durch seine Rolle als Vernon Dursley in den "Harry Potter"-Filmen international bekannte Schauspieler Richard Griffiths ist im Alter von 65 Jahren gestorben.

Share if you care.