Nvidia zeigt mit Technik-Demo die Schönheit der Zerstörung

Video29. März 2013, 11:36
28 Postings

Physikalische korrekte Berechnung erlaubt spektakuläre Scherbenhaufen in Spielen

Nach lebensnahen Gesichtsanimationen präsentierte Grafikchip-Hersteller Nvidia auf der Entwicklerkonferenz GDC, wie man in den Videospielen der Zukunft schöne Dinge realistischer denn je zerstören kann. In der Demo "Real-Time Dynamic Fracture" zeigt das Unternehmen, wie ein prachtvoller Palast kleinweise und in Echtzeit zerschossen wird. Ein dekadentes Vergnügen, das die fortschrittliche Berechnung von Partikeln und Physikeffekten moderner Grafikkarten wie der Geforce GTX 680 unter Beweis stellen soll. Wie viel von dieser Detailtreue in tatsächlichen Spielen übernommen werden kann, zeigte Anfang der Woche das Kriegsspiel "Battlefield 4", das zur realistischen Umsetzung der Gefechte stark auf zerstörbare Kulissen setzt.

(Video: Nvidia)

Share if you care.