Facebook soll eigene Android-Version vorstellen

29. März 2013, 09:55
33 Postings

Soziales Netzwerk hält am 4. April "New Home On Android"-Event ab - HTC als Hardware-Partner

Facebook hat einen Presseevent für den 4. April angekündigt unter dem Motto "Come See Our New Home On Android". Dabei könnte es sich nicht einfach um eine neue App für Android handeln, sondern um eine modifizierte Android-Version.

Tiefe Integration

Die Android-Version von Facebook soll laut Informationen von TechCrunch eine tiefe Integration mit den Diensten des sozialen Netzwerks bieten, etwa dem Messenger mit VoIP-Telefonaten und SMS-Version sowie Sharing-Möglichkeiten aus mehreren Apps heraus. Ähnlich der Kooperation wie sie Facebook mit Apple seit iOS 6 pflegt, jedoch noch umfangreicher. Seit kurzem bietet Facebook auch in mehreren europäischen Ländern die Möglichkeit, VoIP-Anrufe über die App zu tätigen. 

Eigener Homescreen

Zum jetzigen Zeitpunkt ist noch unklar, wie weit die Anpassungen durch Facebook gehen. Den Berichten zufolge habe das Unternehmen aufgrund einiger Kündigungen nicht genügend Ressourcen zur Entwicklung einer eigenen Android-Version. Denkbar wäre ein eigener Launcher, der den Android-Homescreen ersetzt.

Kooperation mit HTC

Als Hardware-Partner kommt HTC in Frage. Das Unternehmen hat mit den Modellen ChaCha und Salsa bereits zwei Geräte, die über eine tiefere Facebook-Integration und einen eigenen Facebook-Button verfügen. Zuletzt waren Gerüchte aufgetaucht, dass HTC ein weiteres Facebook-Handy unter dem Codenamen Myst plant. Die Entwicklung eigener Hardware hatte Facebook-CEO Mark Zuckerberg mehrfach zurückgewiesen.

Vormarsch in Schwellenländern

Ein günstiges Android-Smartphone mit eigenem Stempel könnte Facebook neue Nutzer in Schwellenländern bringen, in denen das soziale Netzwerk derzeit noch nicht so präsent ist. Genau in diesen Ländern konnte sich Android in den letzten Jahren stärker etablieren. (br, derStandard.at, 29.3.2013)

  • Facebook will offenbar eine eigene Android-Version präsentieren.
    foto: reuters

    Facebook will offenbar eine eigene Android-Version präsentieren.

  • Einladung zum Android-Event am 4. April.
    foto: facebook

    Einladung zum Android-Event am 4. April.

Share if you care.