Red Hat: Deutliches Plus bei Umsatz und Gewinn

28. März 2013, 11:36
6 Postings

348 Millionen US-Dollar Umsatz in Q4 - Linux-Distributor erfreut sich weiter eines sehr gut laufenden Geschäfts

Oft wird die Frage gestellt, ob sich mit Linux eigentlich überhaupt Geld verdienen lässt. Eine recht eindeutige Antwort gibt Quartal für Quartal der Softwarehersteller Red Hat, wie sich an den aktuellen Zahlen einmal mehr zeigt. Kann der Linux-Distributor doch erneut ein deutliches Plus bei Umsatz und Gewinn vermelden.

Details

Konkret erwirtschaftete Red Hat im vierten Quartal einen Umsatz von 348 Millionen US-Dollar (272 Millionen Euro). Zum Vergleich: Im Vorjahresquartal waren es noch "nur" 297 Millionen USD gewesen. Gleichzeitig stieg der Nettogewinn im Vergleichszeitraum von 36 auf 43 Millionen US-Dollar.

Support

Den Kern des Red-Hat-Geschäftsmodells bildet weiterhin der klassische Abo-Verkauf rund um das eigene Enterprise Linux, das es alleine auf einen Umsatz von 303 Millionen US-Dollar brachte. Mit dem Ergebnis blieb Red Hat übrigens trotzdem leicht unter den Erwartungen der Analysten. (red, derStandard.at, 28.03.13)

Share if you care.