Riesen mit Appsichten: TVthek auf Windows 8

28. März 2013, 18:21
10 Postings

Mit Liwest, Salzburg AG, Kabelplus sollen nach UPC und A1 weitere Kabelnetze die TVthek anbieten

Wien - So häufig tauchten iPhone, iPad und iOs selten auf bei einer öffentlichen Präsentation im Wiener Microsoft-Hauptquartier. 2009 startete der heutige ORF-Technikvize Thomas Prantner die Abrufplattform TVthek, seit Ende 2011 gibt es eine App für Apple, seit März 2012 für Android. Nun stellte er die für Windows 8 vor, tatkräftig unterstützt von Microsoft und APA.

64.000 nutzen pro Tag die TVthek - 1,74 Prozent der 3,67 Millionen täglichen TV-Konsumenten des ORF. Prantner hofft auf zweistelligen Prozentsätze in den nächsten Jahren (und kombinierte Quoten). Mit Liwest, Salzburg AG, Kabelplus sollen nach UPC und A1 weitere Kabelnetze die TVthek anbieten, nach Samsung zudem die TV-Hersteller LG, Philips, Panasonic und Sony. (red, DER STANDARD, 29.3.2013)

Link

Zur App

  • TVthek meets Microsoft.
    foto: orf

    TVthek meets Microsoft.

Share if you care.