Zwei Tote nach schwerem Verkehrsunfall bei Imst

28. März 2013, 10:25
3 Postings

Vier Fahrzeuge beteiligt

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagfrüh auf der Mieminger Straße zwischen Nassereith und dem Holzleitensattel bei Imst in Tirol ereignet. Polizeiangaben zufolge waren vier Fahrzeuge beteiligt, zwei Lenker starben.

Laut ersten Erhebungen der Polizei waren zwei Fahrzeuge frontal zusammengestoßen. Wie es zu dazu kam, war vorerst unklar. Auch die Identität der Toten stand vorerst nicht fest. Die Feuerwehr musste die Verunglückten mit einer Bergeschere aus den Wracks befreien.

Im Einsatz standen Rettung, Feuerwehren und ein Notarzthubschrauber. Die Straße wurde komplett gesperrt, der Verkehr über Imst umgeleitet. (APA/red, derStandard.at, 28.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bei dem schweren Verkehrsunfall Donnerstagfrüh bei Imst starben zwei Menschen.

Share if you care.