TV-Programm für Mittwoch, 27. März

26. März 2013, 17:09
posten

Im Netz, Heute konkret, Terra Mater, Die härtesten Jobs Österreichs, Auslandsjournal, Die Reportage: Burschenschaften, Weltjournal, Der Elefantenmensch, Mein Leben, Aktenzeichen XY ... ungelöst – Die Doku, Am Punkt: Macholand Österreich, Zapp

18.30 MAGAZIN
Heute konkret Viele Zyprioten tun es neuerdings, in Österreich jeder Fünfte: Erspartes zu Hause horten. Wie sicher und versicherbar Geld im Strumpf ist, fragt Claudia Reiter. Bis 18.51, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Terra Mater: Wildes Arabien – Die Berge des Monsuns Am Schnittpunkt dreier Kontinente gelegen, ist die Arabische Halbinsel mit dramatischen Landschaften, spektakulären Wildtieren und historischen Kulturgütern eine Region unvergleichlicher Vielfalt. Bis 21.15, Servus TV

20.15 IDENTITÄTSDIEBSTAHL
Im Netz (D 2013, Isabel Kleefeld) Burgtheater-Schauspielerin Caroline Peters wird als Unternehmensberaterin Juliane ihrer virtuellen Identität beraubt und gerät unter Verdacht, Terroristen zu unterstützen. Beklemmender Thriller über Datenmissbrauch im Netz. Die Dokumentation Im Netz: Die Spur der Datendiebe um 21.45 überrascht mit Fakten der Internetkriminalität: Pro Minute werden in Deutschland zwei Identitäten gestohlen. Einblick in die Welt der Täter gewährt Deutschlands versiertester Cybercop. Bis 22.15, ARD

foto: ard

21.05 DOKU-SOAPS
Die härtesten Jobs Österreichs Ex-Playmate Gitta Saxx schwitzt in der Großküche, Kabarettist Rudi Roubinek trägt als Müllmann schwere Lasten. In Lebe deinen Traum um 22.00 Uhr geht es nach Dubai zu Kamelmilch-Schoko lade und Wüstenrallye. Bis 22.45, ORF 1

22.15 MAGAZIN
Auslandsjournal mit den Themen: 1) Neuer Rauschgiftkrieg am "goldenen Dreieck". 2) Panzer als Privatvergnügen reicher Ukrainer. 3) Die Macht der Kirche auf Zypern. 4) Bei Kapstadts Pavian-Polizei. Bis 22.45, ZDF

22.20 REPORTAGE
Die Reportage: Burschenschaften – Schlagende Verbindungen Schärpe, Degen und Bierkrug: Österreich zählt 60 "schlagende Studentenverbindungen" mit etwa 3000 Mitgliedern. Ein Blick auf die Männerbünde. Bis 23.20, ATV

22.30 MAGAZIN
Weltjournal Industriell produziertes Billigfleisch und die gesundheitlichen, ökologischen und wirtschaftlichen Folgen untersucht Manu Coeman in seiner Dokumentation Billigfleisch – Vom Bauernhof zur Tierfabrik. Kinderarbeit in westafrikanischen Kakaoplantagen ist Thema der Reportage Schmutzige Schokolade von Miki Mistrati im Weltjournal+um 23.25 Uhr. Bis 23.55, ORF 2

22.45 VERSTELLTE BLICKE
Der Elefantenmensch (GB/USA 1980, David Lynch) Im London Ende des 19. Jahrhunderts wird der von Geschwüren entstellte John Hurt als "Elefantenmensch" in Kuriositätenschauen vorgeführt. Anthony Hopkins entdeckt als Arzt Frederick Treves die menschliche Seite des kulturinteressierten "Monsters". Drama von Mulholland-Drive-Regisseur David Lynch, in schwarz-weiß. Bis 0.55, Servus TV

foto: servus tv

22.45 REPORTAGE
Mein Leben – Die Reportage mit Marie Lang Was sich für die einen nach erfinderischem Geist in Sachen Jobbesorgung anhört, ist für ihn eine ernste Sache: Wiens "Ghostbuster" Willi Gabler jagt beruflich Geister, in seinem Verein Vienna Ghosthunters bildet er Geisterjäger aus. Marie Lang begutachtete Gerätschaften und wagte sich auf Friedhöfe. Bis 23.15, ORF 1

22.45 DOKUMENTATION
Aktenzeichen XY ... ungelöst – Die Doku Seit 1967 bannen ungelöste Kriminalfälle mittels nachgestellter Szenen und Fahndungsaufruf die Zuschauer im trauten Heim. Einst umstrittenes Format, gegründet von Eduard Zimmermann, heute Kult mit Gruselfaktor. Ein Rückblick. Bis 23.15, ZDF

23.20 DISKUSSION
Am Punkt: Macholand Österreich Warum Frauen schlechter bezahlt werden als Männer, diskutiert Meinrad Knapp mit Judith Schwentner (Die Grünen), Andrea Mautz, (SPÖ), Martina Schenk (Team Stronach), Heidrun Tscharnutter (BZÖ-Verein Familienzukunft Österreich) und Maria Rauch-Kallat (Ex-Frauenministerin, ÖVP). Im Analysestudio zu Gast: STANDARD-Redakteurin Andrea Heigl. Bis 0.25, ATV

23.20 MEDIENMAGAZIN
Zapp Themen: 1) Fragwürdiger Populismus: Die Partei hinter den GEZ-Protesten. 2) Schwierige Recherche: Der Papst und die Junta. 3) Die Regional offensive beim Nordkurier. 4) 50 Jahre Zweites. Bis 23.50 (Elisabeth Hochwarter, DER STANDARD, 27.3.2013)

Share if you care.