Winter im Wiener Stadtpark: Gekommen, um zu bleiben

Ansichtssache26. März 2013, 17:26
55 Postings

Ein Fotorundgang beweist, dass der Schnee in der Stadt heuer besonders zäh ist

Trotz Frühlingsbeginn sind weit und breit keine warmen Temperaturen in Sicht. In weiten Teilen des Landes hat sich der Winter noch einmal hartnäckig eingenistet. Erst am Mittwoch kann sich in einigen Gegenden Österreichs die Sonne zeigen - am ehesten im Westen, wo auch knapp 10 Grad möglich sind. Im Osten bleibt es aber weiterhin trüb, die höchsten Temperaturen morgen sind nur leicht im Plus. Die frische Schneedecke im Wiener Stadtpark wird also noch einige Tage erhalten bleiben. (red, derStandard.at, 26.3.2013)

foto: derstandard.at
1
foto: derstandard.at
2
foto: derstandard.at
3
foto: derstandard.at
4
foto: derstandard.at
5
foto: derstandard.at
6
foto: derstandard.at
7
foto: derstandard.at
8
foto: derstandard.at
9
foto: derstandard.at
10
foto: derstandard.at
11
Share if you care.