Wingsuit-Flug: Lila Flughörnchen über Rio

Video26. März 2013, 14:06
1 Posting

Mit halsbrecherischer Geschwindigkeit stürzen die Wingsuit-Profis Ludovic Woerth und Jokke Sommer auf Rio zu - Mit Video

Was im Video aussieht wie zwei Flughörnchen über Rio, sind die Wingsuit-Athleten Ludovic Woerth aus Frankreich und Jokke Sommer aus Norwegen. Ihr Abenteuer beginnt relativ gemächlich mit zwei Ultraleichtfliegern, entpuppt sich aber schon kurz darauf als halsbrecherischer Hochgeschwindigkeitsflug in Richtung der Dächer von Rio de Janeiro.

Es genügt den beiden Profis dabei nicht, einfach nur hinabzugleiten. In ihren Wingsuits erreichen sie Geschwindigkeiten von bis zu 350 Stundenkilometern in horizontaler Richtung, während ihre Fallgeschwindigkeit nur rund 40 Kilometer pro Stunde beträgt. Die Anzüge verfügen über Gleitflächen zwischen Armen und Beinen, die den Körper wie einen Drachen durch die Luft "schwimmen" lassen.

Auch das Ziel der Aktion wird bald deutlich: Woerth und Sommer haben zwei Türme anvisiert, die nur wenige Meter voneinander entfernt stehen. Durch dieses Tor hindurch fetzen die beiden in atemberaubendem Tempo und landen schließlich ganz sanft mittels Fallschirms auf einem Platz in der brasilianischen Metropole. 

Auch eine Möglichkeit, einen Stadtrundflug zu absolvieren. (red, derStandard.at, 26.3.2013)

  • Die beiden Punkte sind keine Krähen. Das Video zeigt Genaueres.
    foto: youtube

    Die beiden Punkte sind keine Krähen. Das Video zeigt Genaueres.

Share if you care.