Koop-Shooter "Fuse" erscheint Ende Mai

26. März 2013, 13:10
5 Postings

Spiel versetzt in die Rollen von vier Elite-Geheimagenten und verspricht "komplexe Waffensysteme"

Der kooperative Shooter "Fuse" erscheint am 31. Mai für PlayStation 3 und Xbox 360. Spieler werden in die Rollen der vier Elite-Geheimagenten Dalton Brooks, Izzy Sinclair, Jacob Kimble und Naya Deveraux versetzt, die mit Xenotech-Waffen und einer übernatürlichen Fähigkeiten darum kämpfen, die Menschheit vor einer tödlichen, außerirdischen Energiequelle namens Fuse zu beschützen.

Gemeinsam und auch allein

Fuse ist ein storybasiertes Koop-Actionspiel für vier Personen. Aber auch Solo-Spieler dürfen sämtliche Agenten spielen, indem sie während des Kampfes beliebig zwischen den vier Charakteren wechseln. Zusätzlich können Spieler zu zweit im Splitscreen-Modus sowohl offline als auch online durch ausgeklügeltes Teamwork Missionsziele und Eliminierungen meistern und sich Fuse-Punkte für Upgrades verdienen. (red, derStandard.at, 26.3.2013)

Links

Fuse

  • "Fuse"
    foto: insomniac games

    "Fuse"

Share if you care.