Historischer Kalender - 27. März

27. März 2013, 00:00
posten

1188 - Kaiser Friedrich I. Barbarossa nimmt auf dem Hoftag zu Mainz das Kreuz und beschließt den 3. Kreuzzug.

1513 - Der spanische Konquistator Ponce de Leon entdeckt von Haiti aus Florida und beansprucht das Land für Spanien.

1703 - Zar Peter der Große gründet St. Petersburg, das während der Sowjet-Ära den Namen Leningrad führte.

1813 - Preußen erklärt Frankreich den Krieg. Beginn der Befreiungskriege.

1933 - Japan erklärt nach seinem weltweit verurteilten Überfall auf die Mandschurei seinen Austritt aus dem Völkerbund.

1938 - Die Lufthansa eröffnet den Personenverkehr auf der Linie Berlin - Bagdad.

1938 - In einem Hirtenbrief rufen die katholischen Bischöfe in Österreich dazu auf, bei der Volksabstimmung am 10. April über den "Anschluss" Österreichs an das Deutsche Reich mit "Ja" zu stimmen. Der Begleitbrief an Gauleiter Josef Bürckel wird von Theodor Kardinal Innitzer eigenhändig mit "...Heil Hitler!" unterschrieben.

1958 - Der sowjetische Parteichef Nikita Chruschtschow übernimmt nach dem Rücktritt von Marschall Nikolai Bulganin auch das Amt des Ministerpräsidenten. Beide Funktionen übt er bis zu seinem Sturz 1964 aus.

1968 - Der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin, der am 12. 4. 1961 als erster Mensch die Erde in einem Raumschiff umkreiste, kommt bei einem Flugzeugabsturz nahe Moskau ums Leben.

1973 - Die südvietnamesischen Vietcong-Truppen lassen die letzten US-Kriegsgefangenen frei.

2003 - Irak-Krieg: US-Fallschirmspringer landen im nordirakischen Kurdengebiet, um die Ölfelder bei Kirkuk und Mosul zu sichern.

2003 - In Serbien wird die Leiche des seit Jahren verschwundenen Spitzenpolitikers Ivan Stambolic, einstigen Förderers und späteren Kritikers von Slobodan Milosevic, gefunden.

2008 - In der französischen Ardennenstadt Charleville-Mezieres beginnt der Prozess gegen Michel Fourniret, der der Entführung, Vergewaltigung und des Mordes an sieben Mädchen und jungen Frauen in den Jahren 1987 bis 2001 angeklagt ist. Mit ihm sitzt seine dritte Frau Monique Olivier auf der Anklagebank. Beide werden zu lebenslanger Haft verurteilt.

Geburtstage: Johann Andreas Eisenbarth, dt. Wunderarzt (1663-1727)
Joseph Schreyvogel, öst. Schriftsteller (1768-1832)
Richard Pfeiffer, dt. Bakteriologe (entdeckte den Influenza-Bazillus)
(1858-1945)
Frederick Henry Royce, brit. Auto-Ingenieur (1863-1933)
Enrico Caruso, ital. Sänger (1873-1921)
Karl Mannheim, öst.-brit. Soziologe (1893-1947)
Annemarie Moser-Pröll, öst. Skirennläuferin (1953- )
Quentin Tarantino, amer. Regisseur (1963- )

Todestage: Jakob Gauermann, öst. Maler und Graphiker (1773-1843)
William Stern, dt.-US-Psychologe/Philosoph (1871-1938)
Harry Piel, dt. Filmschauspieler (1892-1963)
Ferdinand Porsche, öst./dt. Autobauer (1909-1998)
Jean-Marie Balestre, französischer FISA- und FIA-Präsident (1921-2008)

(APA, 27.3.2013)

Share if you care.