Historischer Kalender - 26. März

26. März 2013, 00:00
posten

1723 - In Leipzig wird die Urfassung der "Johannespassion" von Johann Sebastian Bach uraufgeführt.

1793 - Das Heilige Römische Reich erklärt Frankreich den Krieg. Französische Royalisten revoltieren in La Vendee.

1898 - In Wien wird die erste Ausstellung der Künstlervereinigung "Secession" um Gustav Klimt in den Sälen der Gartenbaugesellschaft eröffnet.

1898 - In Transvaal wird das erste afrikanische Tierschutzgebiet, das Sabi-Game-Reservat, errichtet.

1913 - Mehr als 1.400 Menschen kommen in Sturmfluten in den US-Bundesstaaten Ohio, Indiana und Texas ums Leben.

1928 - In Dresden wird die Komödie "Pioniere in Ingolstadt" von Marieluise Fleissere uraufgeführt.

1928 - In Berlin-Tempelhof starten Hermann Köhl und Freiherr von Hünefeld zum ersten Flug über den Atlantik in Ost-West- Richtung.

1953 - Der amerikanische Arzt Dr. Jonas E. Salk kündigt einen neuen Impfstoff gegen Kinderlähmung an.

1958 - Der Film "Die Brücke am Kwai" wird mit sieben Oskars ausgezeichnet.

1973 - Die USA und der Vietcong einigen sich über die Freilassung der letzten US-Kriegsgefangenen auch in Laos.

1988 - Das KPdSU-Politbüro verurteilt "Erscheinungen von Nationalismus" in Teilen der Sowjetunion.

1998 - Die US-amerikanische Gesundheitsbehörde FDA genehmigt ein Potenz-Präparat, das unter dem Namen "Viagra" verkauft werden soll.

1998 - Erster Europäischer "Troika-Gipfel". Nach der Regierungsumbildung in Russland treffen, als erste westliche Politiker, der französische Staatspräsident Jacques Chirac und der deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl in der Nähe von Moskau mit Präsident Boris Jelzin zusammen. Es ist der erste gemeinsame Gipfel der drei Staatsmänner.

2003 - Irak-Krieg: Bei zwei Raketeneinschlägen in Bagdad kommen 14 Menschen ums Leben, über dreißig weitere werden verletzt. Im Nordirak eröffnen die US-Truppen eine zweite Front.

2003 - Die Botschafter der 19 NATO-Staaten unterzeichnen in Brüssel mit sieben ost- und mitteleuropäischen Staaten Beitrittsverträge. Aufgenommen werden Estland, Lettland, Litauen, Bulgarien, Rumänien, Slowenien und die Slowakei

Geburtstage: Johann Sioly, öst. Komponist/Kapellmeister (1843-1911)
Elsa Brandström, schwed. Philantropin (1888-1948)
Bruce Low, niederl. Sänger (1913-1990)
Gert Bastian, dt. General/Politiker (1923-1992)
Robert Upshur "Bob" Woodward, amerik. Journalist und Schriftsteller; "Watergate-Affäre" (1943 - )
Larry Page, US-amerikanischer Informatiker und Mitbegründer von Google (1973- )

Todestage: Paul I. Fürst von Esterhazy de Galantha, Graf zu Forchtenstein österr.-ungar. Feldmarschall, Schriftsteller, Maler, Komponist und Kunstsammler; 1681-1713 Palatin von Ungarn (1635-1713)
Sarah Bernhardt, frz. Schauspielerin (1844-1923)
Raimund Zoder, öst. Volkskundeforscher und Volksbildner (1882-1963)
Volker Eckstein, dt. Schauspieler (1946-1993)

(APA, 26.3.2013)

Share if you care.