Xis erster Auslandsstopp bei Putin

Ansichtssache22. März 2013, 14:58
13 Postings

Erst eine Woche im Amt, besucht Chinas neuer Staatschef schon den russischen Präsidenten Wladimir Putin

Chinas neuer Staats- und Parteichef Xi Jinping ist zu seinem ersten Auslandsbesuch in Russland eingetroffen. Xi wurde von seiner Frau Peng Liyuan, einer prominenten Sängerin, begleitet.

Dass Xi schon eine Woche nach seiner Amtseinführung als Staatschef nach Moskau reise, zeige die hohe Wertschätzung der bilateralen Beziehungen, betonten chinesische Diplomaten der Agentur Itar-Tass zufolge. Beide Großmächte sehen sich als strategische Partner. Experten betonen, dass die Beziehungen zwischen Peking und Moskau so gut wie nie seien, sprechen jedoch weiterhin von einer Zweckgemeinschaft. (APA, 22.3.2013)

Share if you care.