Historischer Kalender - 22. März

22. März 2013, 12:38
posten

1673 - In England werden Nicht-Anglikaner von der militärischen und zivilen Ämterlaufbahn ausgeschlossen.

1808 - Zar Alexander I. proklamiert die Vereinigung Finnlands mit Russland. (1809 wird Finnland autonomes Großfürstentum innerhalb des Russischen Reiches.)

1833 - Bayern und Württemberg schließen mit Preußen und Hessen den Zollvereinigungsvertrag. Der Süddeutsche Zollverein geht im Deutschen Zollverein auf.

1848 - In Ungarn wird ein liberales Ministerium (Regierung) unter Graf Lajos Batthyany gebildet. (Batthyany wird am 6. Oktober 1849 hingerichtet).

1848 - In Venedig bemächtigt sich der Revolutionär Daniele Manin des Arsenals, ruft die "Republik San Marco" (bis 24. August 1849) aus und wird am 23. März deren Regierungschef.

1888 - William McGregor gibt in Birmingham die Gründung der englischen Football League bekannt.

1928 - Im Berliner UFA-Palast am Zoo wird Fritz Langs Film "Spione" uraufgeführt.

1933 - Im ersten ständigen Konzentrationslager (KZ) des deutschen Naziregimes in Dachau in Oberbayern werden die ersten Häftlingskontingente - überwiegend Sozialdemokraten und Kommunisten - untergebracht. Es besteht bis zur Befreiung durch amerikanische Truppen am 29. April 1945 und ist das einzige in den zwölf Jahren der NS-Herrschaft durchgehend betriebene Konzentrationslager. Zwischen Oktober 1941 und April 1942 werden von SS-Mannschaften in Dachau Massenerschießungen Tausender sowjetischer Kriegsgefangener durchgeführt.

1943 - Bei der Verfolgung von Partisanen umstellt die SS die weißrussische Ortschaft Chatyn, treibt über 150 Menschen in eine Scheune und verbrennt sie bei lebendigem Leib.

1948 - Der US-Kongress billigt das Abkommen über die Soforthilfe für Österreich mit einer Gesamtsumme von 57 Millionen Dollar. 20 Millionen entfallen auf Getreide.

1948 - Im sowjetischen Sektor Berlins erscheint erstmals die "National-Zeitung", die offen darauf hinarbeitet, ehemalige NSDAP-Mitglieder für die Ziele der SED zu gewinnen.

1948 - In Dänemark tritt eine Rechtschreibreform in Kraft. Die Großschreibung von Substantiven wird abgeschafft.

1953 - Bundespräsident Theodor Körner lehnt die von der ÖVP gewünschte Bildung einer Drei-Parteien-Regierung mit der SPÖ und unter Einbeziehung des VdU ("Verband der Unabhängigen"), Sammelbecken ehemaliger NSDAP-Gefolgsleute und Vorgänger-Organisation der FPÖ, strikt ab.

1963 - Der britische Heeresminister John Profumo beteuert vor dem Unterhaus, keine "unschickliche" Beziehung zu dem 21-jährigen Callgirl Christine Keeler gehabt zu haben. (Am 5.6. muss er zurücktreten. Keeler war gleichzeitig mit einem sowjetischen Diplomaten liiert).

1963 - In Großbritannien erscheint die erste LP der Beatles: "Please Please Me". Sie ist am 11. Februar in einer einzigen Aufnahmesession entstanden.

1968 - Nach seinem Sturz als KP-Chef (am 5.1.) muss Antonin Novotny auch als tschechoslowakischer Staatspräsident zurücktreten. (Am 30.3. wird der pensionierte General Ludvik Svoboda vom Parlament zu seinem Nachfolger gewählt.)

1968 - Linke Studenten gründen an der Philosophischen Fakultät in Nanterre bei Paris die "Bewegung 22. März" und besetzen das Verwaltungsgebäude der Universität. Führender Sprecher der Gruppe ist Daniel Cohn-Bendit.

1973 - Die USA stoppen ihren Truppenabzug aus Südvietnam und fordern die Freilassung von amerikanischen Kriegsgefangenen auch in Laos.

1983 - Der Kandidat der Arbeiterpartei, Chaim Herzog, wird vom Parlament als Nachfolger von Yitzhak Navon zum israelischen Staatspräsidenten gewählt.

1988 - Frankreichs sozialistischer Staatspräsident Francois Mitterrand gibt seine Wiederkandidatur bekannt. Gegen ihn geht Premierminister Jacques Chirac, Chef der Neogaullisten, ins Rennen.

1993 - Der Verfassungsgerichtshof bestätigt das in Wien bestehende System von amtsführenden und nichtamtsführenden Stadträten.

1998 - Das europäische Airbus-Konsortium wird größter Flugzeuglieferant durch einen Großauftrag (179 Verkehrsjets für lateinamerikanische Staaten).

2003 - Irak-Krieg: Das amerikanisch-britische Invasionsheer setzt seinen Vormarsch von Kuwait aus fort. Die Millionenstadt Basra wird umzingelt.

Geburtstage: Antonio Francesco Grazzini, ital. Dichter (1503-1584)
Jochen Klepper, dt. Schriftsteller (1903-1942)
Cheddi Jagan, ehem. Präsident von Guyana (1918-1997)
Marcel Marceau (eigtl. Mangel), frz. Pantomime (1923-2007)
Esmat Abdel Meguid, ägypt. Politiker (1923- )
Florian Kuntner, öst. kath. Theologe; 1977-1994 Weihbischof von Wien und Titularerzbischof von Hirina (1933-1994)
Vera Linhartova, tschech. Schriftst. (1938- )
Keith Relf, brit. Musiker u. Sänger (1943-1976)
Sir Andrew Lloyd Webber, brit Komp. (1948- )
Dagmar Havlova, ehem. tschech. First Lady (1953- )

Todestage: Franz Leopold Graf Nádasdy, öst. Feldmarschall, Banus von Kroatien u. Slawonien (1708-1783)
August Schreiber, dt. Missionar (1839-1903)
Song Jiaoren (Sung Chiao-jen), chin. Polit. (1882-1913)
Mike Todd, amer. Filmproduzent (1907-1958)
Ilja Selwinski, sowj. Schriftst. (1899-1968)
Harry Fisher, amer. Gewerkschafter u. Friedensaktivist (1911-2003)
Israel "Cachao" Lopez, kuban. Musiker (1918-2008)

(APA, 22.3.2013)

Share if you care.