Raketentriebwerke der Apollo-Missionen aus dem Atlantik geborgen

Ansichtssache21. März 2013, 18:37
106 Postings
Bild 1 von 6

Berlin  - Der Gründer und Chef des Online-Einzelhändlers Amazon, Jeff Bezos, hat ein Stück Raumfahrtgeschichte aus den Tiefen des Atlantiks an die Oberfläche geholt. Genau genommen sind es mehrere Trümmerteile von Raketen der NASA aus den 60er und 70er-Jahren, die der 49-Jährige mit seinem Team geborgen hat. Die vom Aufprall auf die Wasseroberfläche stark demolierten Triebwerke waren bereits vor etwa einem Jahr in rund 4.800 Metern Tiefe entdeckt worden.

weiter ›
Share if you care.