Windows Blue soll Touch-Nutzung "dramatisch" ausbauen

21. März 2013, 12:32
85 Postings

Microsoft zeigt "Fresh Paint" für kommende Windows-Generation vor und plaudert über Zukunft

Seit einigen Monaten ist Windows 8 am Markt, insofern ist wohl davon auszugehen, dass die Entwicklung der darauf folgenden Softwaregeneration mittlerweile voll im Gange ist. Mit Details hält sich Microsoft in diesem Stadium der Entwicklung üblicherweise vornehm zurück, insofern ist bislang nur wenig wirklich Konkretes über "Windows Blue" bekannt.

Touch

Im Rahmen eines TechFest-Events hat das Unternehmen aber nun zumindest ein bisschen über die weitere Ausrichtung verraten. In einem Video zu dem Event ist Eric Rudder, Chief Technical Strategy Office bei Microsoft zu vernehmen, als er verspricht, dass die kommende Windows-Generation die Touch-Nutzung "dramatisch" ausbauen wird.

Die sich daraus ergebenden Möglichkeiten, wurden denn auch in Folge gleich ausführlich präsentiert. Mit "Fresh Paint" zeigte man eine Windows-Blue-Mal-App vor, die ganz auf die Touch-Bedienung ausgerichtet ist. Detail am Rande: In der Präsentation wird die kommende Version mehrfach auch tatsächlich als "Windows Blue" tituliert, bisher hat der Konzern sich öffentlich nicht zu einem Codenamen geäußert. (red, derStandard.at, 21.03.13)

  • Fresh Paint.
    grafik: microsoft

    Fresh Paint.

Share if you care.