Furiose Aufholjagd rettet Siegesserie

21. März 2013, 10:44
9 Postings

Miami auch in Cleveland nicht zu bezwingen, diesmal wurde ein 27-Punkte-Rückstand wettgemacht

Die Miami Heat haben ihre Siegesserie mit Ach und Krach doch noch gerettet. Der NBA-Champion holte bei den Cleveland Cavaliers am Mittwoch einen 27-Punkte-Rückstand auf, um mit 98:95 seinen 24. Sieg in Serie einzufahren. Heat-Superstar LeBron James erzielte gegen sein Ex-Team mit 25 Punkten, 12 Rebounds und 10 Assists ein "triple double".

"Das war einer der bizarrsten, einzigartigsten Tage meines Lebens", erklärte James, der 19 Zähler nach der Pause markierte. "Es war außerdem eines der besten Comebacks, bei denen ich je dabei war. Die Serie war nicht in meinem Kopf, aber dass wir hier vorgeführt werden, war es." Der 28-Jährige hatte von 2003 bis 2010 in Cleveland gespielt. (APA; 21.3.2013)

Ergebnisse vom Mittwoch: Los Angeles Clippers - Philadelphia 76ers 101:72, San Antonio Spurs - Golden State Warriors 104:93, New York Knicks - Orlando Magic 106:94, Atlanta Hawks - Milwaukee Bucks 98:90, Charlotte Bobcats - Toronto Raptors 107:101, Cleveland Cavaliers - Miami Heat 95:98, Phoenix Suns - Washington Wizards 79:88, Dallas Mavericks - Brooklyn Nets 96:113, New Orleans Hornets - Boston Celtics 87:86, Memphis Grizzlies - Oklahoma City Thunder 90:89 n.V., Houston Rockets - Utah Jazz 100:93

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mission accomplished.

     

Share if you care.