Gaza: Terroristen feuern während Obama-Besuchs Raketen auf Israel ab

21. März 2013, 08:52
166 Postings

Geschoße trafen Hof eines Hauses in der Grenzstadt Sderot - Schwere Schäden, keine Berichte über Verletzte

Tel Aviv - Am zweiten Tag des Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Israel haben militante Palästinenser mindestens vier Raketen aus dem Gazastreifen auf Südisrael abgefeuert. Die Geschoße schlugen in der Grenzstadt Sderot ein. Der israelische Rundfunk meldete am Donnerstag, eines der Geschoße habe den Hof eines Hauses getroffen und schweren Schaden angerichtet, ein zweites landete auf offenem Gelände. Die beiden anderen Raketen hätten das israelische Gebiet nicht erreicht und seien noch innerhalb des Gazastreifens niedergegangen.

Es gab zunächst keine Berichte über mögliche Opfer. Seit dem blutigen Schlagabtausch zwischen Israel und der im Gazastreifen herrschenden Hamas im November hatten Raketenangriffe dieser Art fast vollständig aufgehört. (APA/Reuters, 21.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    In Sderot wurde ein Haus getroffen.

Share if you care.