Im Gespräch: Ari Rath

Blog3. April 2013, 13:00
1 Posting

Der 1925 in Wien geborene ehemalige Chefredakteur der "Jerusalem Post", Ari Rath, im Interview. Rath musste 1938 Wien verlassen. Im Herbst 1934 wurde er in die 1. Klasse des Wasagymnasiums eingeschult, die als "Judenklasse" geführt wurde, während die 1A die "Christenklasse" war. Diese Einteilung wurde noch unter Bundeskanzler und Unterrichtsminister Schuschnigg konzipiert und umgesetzt.

foto: robert newald
1
foto: robert newald
2
foto: robert newald
3
foto: robert newald
4
foto: robert newald
5
foto: robert newald
6
foto: robert newald
7
foto: robert newald
8
foto: robert newald
9
foto: robert newald
10
foto: robert newald
11
foto: robert newald
12
foto: robert newald
13
foto: robert newald
14
Share if you care.