Gepunktete Kleider in Nordkorea beliebt

19. März 2013, 11:51
24 Postings

Die Frau von Machthaber Kim Jong Un trug derartige Kleider bei öffentlichen Auftritten. Gefragt sind auch Mähdrescher

Pjöngjang - Gepunktete Kleider zählen zu den beliebtesten Produkten der Nordkoreaner des vergangenen Jahres. Dass diese in der Top-10-Liste auftauchten, gehe darauf zurück, dass die Frau von Machthaber Kim Jong Un, Ri Sol Ju, derartige Kleider bei im Staatsfernsehen übertragenen öffentlichen Auftritten getragen habe, sagte die südkoreanische Analystin Dong Yong Seung der AFP.

Begehrt seien auch manuell bedienbare Mähdrescher, offenbar wegen der zahlreichen Stromausfälle.

Das Samsung Economic Research Institute in Seoul erstellt jedes Jahr eine Liste der meist gekauften Produkte im abgeschotteten Nordkorea. Das Institut stützt sich dabei auf Angaben von Überläufern aus dem kommunistischen Land sowie von chinesischen Händlern an der Grenze zwischen China und Nordkorea. (APA, 19.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Die Frau von Machthaber Kim Jong Un, Ri Sol Ju, trug gepunktete Kleider, jetzt sind sie Verkaufsschlager in Nordkorea.

Share if you care.