HSBC erhöht Post-Kursziel

18. März 2013, 16:17
posten

Wien - Die Analysten der HSBC haben ihr Kursziel für die Aktien der Österreichischen Post von 31,00 Euro auf 33,70 Euro erhöht. Ihr "Neutral"-Votum behalten sie bei.

Ihre leichten Anpassungen seien auf die angepassten Berechnungen des Discounted-Cash-Flow-Verfahrens zurückzuführen, so die HSBC-Analysten. Positiv zu verzeichnen sei die weniger als erwartet zurückgegangene Anzahl der Postsendungen sowie die positiven Veränderungen im Postgesetz. Die Österreichische Post habe große Investitionen in den internationalen Postmarkt gemacht. Dennoch bleiben die HSBC-Experten skeptisch, ob sich die Post hier auch die geplanten Erträge sichern kann.

Die Gewinnschätzung je Aktie beträgt 2,17 Euro für 2013 und 2,23 Euro für 2014. Die Dividendenprognose liegt bei 1,90 Euro (2013) und 1,99 Euro (2014). (APA, 18.3.2013)

Share if you care.