Sony präsentiert zwei neue Xperia-Androiden

18. März 2013, 12:58
35 Postings

Xperia-Reihe wird mit zwei neuen Geräten fortgesetzt: Xperia SP und Xperia L

Mit dem Xperia SP und dem Xperia L erweitert Sony erneut seine Smartphone-Reihe. Beide Geräte richten sich laut Sonys Angaben an "anspruchsvolle Designliebhaber". Dabei sollen beide Geräte mit einer HD-Kamera und dem Design bestechen.

Hohe Auflösung für Foto und Video

Im Aluminiumgehäuse des Xperia SP sind Leuchtelemente vorhanden, die über eingehende Nachrichten informieren. Die Farbe dieser Beleuchtung passt sich automatisch an das Display-Design oder an dargestellte Fotos an. Es kommt mit einem 4,6-Zoll-Full-HD-Display mit einer Mobile Bravia Engine 2 und soll so für hohe Auflösung sorgen. Das Display ist laut Sony auch mit Handschuhen bedienbar. Das Innenleben verspricht einen 1,7-Gigahertz-Dualcore-Prozessor mit einem Gigabyte Arbeitsspeicher, LTE-Fähigkeit und einer Möglichkeit, den Speicher mittels microSD zu erweitern, was dem Branchenstandard entspricht.

Android 4.1

Das Smartphone hat eine 8-Megapixel-Kamera, mit der es laut Sony möglich sein soll Hochkontrast-Fotos und -Videos aufzuzeichnen. Mit der "One touch"-Funktion will Sony den Nutzern ermöglichen, die Fotos als auch Musik und andere Inhalte auf NFC-kompatible Geräte zu übertragen. Als Betriebssystem dient Android 4.1 Jelly Bean, gekoppelt mit Sonys eigenem Interface. Das Handy wird im zweiten Quartal verfügbar sein und laut Sony 419 Euro kosten. Das Xperia SP wird es in Schwarz, Weiß und Rot geben.

Xperia L

Das kleinere Modell Xperia L hat einen 4,6-Zoll-Display und ebenfalls eine 8-Megapixel-Kamera. Auch damit können HD-Fotos und -Videos aufgenommen werden. Beim Xperia L kommt als Frontkamera, wie auch im größeren Modell, eine VGA-Kamera zum Einsatz. Über Sonys Entertainment Network kann Musik bezogen werden, Inhalte können dort aber auch mit anderen Nutzern geteilt werden – inklusive Facebook-Integration. Das Handy soll vor allem für Smartphone-Einsteiger geeignet sein.

Einsteiger-Handy kommt im zweiten Quartal

Das Handy soll auch in den oben bereits genannten Farben erscheinen und im zweiten Quartal auf den Markt kommen. Das kleinere Modell ist etwas günstiger und wurde von Sony mit einer Preisempfehlung von 299 Euro versehen. Auch hier wird auf Android 4.1 gesetzt. (red, derStandard.at, 18.3.2013)

Links:

Sony

  • Das Xperia SP kommt im zweiten Quartal auf den Markt
    foto: sony

    Das Xperia SP kommt im zweiten Quartal auf den Markt

  • Eignen soll es sich vor allem für Design- und Kamera-Liebhaber
 
    foto: sony

    Eignen soll es sich vor allem für Design- und Kamera-Liebhaber

     

  • Das Xperia L wird als Einsteiger-Smartphone bezeichnet
    foto: sony

    Das Xperia L wird als Einsteiger-Smartphone bezeichnet

  • Beide Handies kommen in Rot, Schwarz und Weiß
    foto: sony

    Beide Handies kommen in Rot, Schwarz und Weiß

Share if you care.