Windows Phone 7.8 und 8: Support endet 2014

18. März 2013, 10:55
64 Postings

Bei einem Update wird der Support um weitere 18 Monate verlängert

Die italienische Seite Plaffo hat auf Microsofts Website den Produkt-Lifecycle für Windows Phone entdeckt. Demnach stellt der Konzern den Mainstream-Support für Windows Phone 7.8 am 9. September 2014 ein. Für Windows 8 endet dieser bereits am 8. Juli 2014. Jeweils 18 Monate nach Veröffentlichung der Systeme.

Aus für Mainstream-Support

Im Rahmen des Mainstream-Supports werden unter anderem Sicherheitsupdates, Hotfixes für nicht sicherheitsrelevante Probleme und Garantiesupport gewährt. In der sogenannten Extended-Support-Phase, die nach dem Ende des Mainstream-Supports weitergeht, werden üblicherweise noch Sicherheitsupdates bereitgestellt. Garantiesupport wird keiner mehr gegeben.

Nicht ab Verkauf

Dieser Lifecycle startet nicht ab dem Verkauf eines Smartphones mit Windows Phone 7.8 oder 8, sondern ab dem Lifecycle-Startdatum. Für Version 7.8 ist das Februar 2013, für Version 8 begann der Lifecycle im Dezember 2012. Auf der englischsprachigen Seite weist Microsoft darauf hin, dass die Auslieferung der Updates durch den Mobilfunker oder den Hersteller kontrolliert werden kann.

Updates für Windows-Phone-8-Modelle

Bei einem Update des Betriebssystems wird der Lifecycle wieder erneuert. Relevant sind die Informationen für Käufer eines Geräts, das keine Updates mehr erhält. Immerhin hat Microsoft laut dem Blog WMPowerUser bereits bestätigt, dass alle aktuellen Smartphones mit Windows Phone 8 auch das nächste große Update erhalten werden. Das nächste Update, bei dem es sich bereits um Windows Phone Blue handeln könnte, wird im Herbst oder Winter erwartet. (red, derStandard.at, 18.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Windows Phone hat 18 Monate Support.

Share if you care.