"Civilization 5"-Erweiterung bringt "Brave New World"

18. März 2013, 10:11
34 Postings

Zweites Expansion Pack bietet neue Spielsysteme, Strategien und Szenarios

Das zweite Erweiterungspaket für das Strategiespiel "Civilization 5" wird im Sommer für Windows und Mac erscheinen. "Brave New World" verspricht mehr Spieltiefe und einen noch höheren Wiederspielbarkeitswert. Der weltweite Einfluss des Spielers hängt dabei von der Erschaffung großer Werke in verschiedenen Bereichen, der ideologischen Ausrichtung seiner Zivilisation und der Einbringung globaler Lösungen im neuen Weltkongress ab. Während man sich seinen Weg durch die Zeitalter der Geschichte bahnt, muss man wichtige Entscheidungen treffen, die sich auf die Beziehungen zu allen anderen Zivilisationen in der Spielwelt auswirken.

Umfang

Laut Hersteller Firaxis bringt die Erweiterung neue Zivilisationen, Einheiten und Gebäude. Hinzu kommt die Möglichkeit, seine Kultur gegen andere durchzusetzen. Gleichzeitig wird mit dem Weltkongress mehr Wert auf Diplomatie gelegt. Internationale Handelswege erlauben es, den Fortschritt anzukurbeln und Risiken für hohe Gewinne einzugehen. Auf dem Weg durch die Geschichte gibt es acht neue Wunder zu bestaunen, darunter der Parthenon, der Broadway und die Uffizien. In zwei neuen Szenarien können die Spieler am Krieg der Nord- und Südstaaten teilnehmen oder sich am epischen Tauziehen um Afrika beteiligen. (zw, derStandard.at, 18.3.2013)

  • "Brave New World"
    foto: 2k games

    "Brave New World"

Share if you care.