TV-Programm für Montag, 18. März

17. März 2013, 18:57
posten

Heute leben, Spiegel TV Österreich, Unsere Mütter, unsere Väter, Die Frau nebenan, Jesus Camp, Wien bei Nacht, Bauerfeind, Transsibirian, Pro und Contra, Peter Voß fragt, Wien wörtlich, Kulturmontag, Die Story im Ersten, Auf der anderen Seite

17.30 MAGAZIN
Heute leben 1) Zu Gast bei Verena Scheitz: Krimiautor Thomas Raab. 2) Der italienische Sänger Albano Carrisi führt über Karriere, Rückschläge und Alter plaudernd durch sein Domizil in Cellino. 3) Trends für Garten und Terrasse. Bis 18.30, ORF 2

20.15 MAGAZIN
Spiegel TV Österreich: Welcher Energiemix – von Wasser-, Wind-, Wärme und Atomkraft – ist für Österreich richtig und günstig? Bis 22.20, Puls 4

20.15 SCHLAGER UNTER BESCHUSS
Unsere Mütter, unsere Väter (D 2013, Philipp Kadelbach) Im zweiten Teil des Dreiteilers heitert Greta mit ihrem Gesang an der hoffnungslosen, russischen Front die Soldaten auf und trifft unerwartet auf ihre Freunde Wilhelm, Friedhelm und Charlotte. Aufwendiges, generationsübergreifendes Weltkriegsdrama mit Tom Schilling und Volker Bruch. Bis 21.50, ORF 2

20.15 AMOUR FOU
Die Frau nebenan (F 1981, François Truffaut) Gérard Depardieu und Fanny Ardant als ehemalige Geliebte, die sich plötzlich als Nachbarn in der französischen Provinz wiederfinden. Die Leidenschaft entfacht wieder, nur dumm, dass beide verheiratet sind! Großartig besetzt und gespielt. Bis 21.55, Arte


20.15 DOKUMENTATION
Jesus Camp Sex vor der Ehe ist schlecht, die Evolutionstheorie falsch, und Abtreibungen sind sowieso tabu, predigt Pastorin Becky Fischer den Kindern im evangelikalen Sommerlager Kids on Fire. Rette sich, wer kann! Bis 21.20, ORF 3

21.20 NEUE DOKU-SOAP
Wien bei Nacht Wenn andere schlafen, arbeiten sie: Taxifahrer, Polizisten, Würstelstandler und Prostituierte sind die nächtlichen Begleiter in der neuen, sechsteiligen ATV-Doku-Soap. Über kuriose und unangenehme Begebenheiten erzählt der Taxifahrer Michael; Slowakin Ellie verkauft ihren Körper und investiert in Immobilien in der Heimat. Bis 22.20, ATV

21.30 MAGAZIN
Bauerfeind Themen: 1) Die Welt der Lobbyisten. 2) Spanier protestieren laut und kreativ gegen den Umgang mit der Finanzkrise. 3) Was ist schön? 4) Interview mit dem Entertainer und Musiker Olli Schulz. Bis 22.00, 3sat

21.55 WEM TRAUEN?
Transsibirian (E/D/GB/LIT 2008, Brad Anderson) Aufregender als geplant entwickelt sich die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn des amerikanischen Ehepaars Jessie und Roy (Emily Mortimer und Woody Harrelson), als Roy plötzlich verschwindet. Fesselnder Thriller mit Ben Kingsley als verschlagenem Polizisten. Bis 23.50, Arte

22.20 TALK
Pro und Contra Die ÖVP will Wohnen wieder leistbar machen. Kann sie beim Haus-und-Hof-Thema der SPÖ punkten? Jürgen Peindl diskutiert darüber mit Reinhold Mitterlehner (ÖVP), Andreas Schieder (SPÖ), Wolfgang Amann (Forschungsinstitut IIBW) und Georg Niedermühlbichler (österreichische Mietervereinigung). Experte im Auditorium: Josef Schmidinger (Vorstandsvorsitzender der s Bausparkasse). Bis 23.25, Puls 4

22.25 TALK
Peter Voß fragt Literaturnobelpreisträgerin Herta Müller (Herztier, Atemschaukel) flüchtete in den 1980ern als politisch Verfolgte aus Rumänien. Mit Peter Voß spricht sie über Heimatverlust und fordert eine Gedenkstätte für deutsche Exilanten. Bis 23.10, 3sat

22.30 TALK
Wien wörtlich Standard-Redakteurin Petra Stuiber spricht mit Moshe Jahoda über Kriegserinnerungen, den "Anschluss", aktuelle politische Ereignisse und die Notwendigkeit lebendiger Erinnerungsarbeit. Bis 23.00, W 24

22.30 MAGAZIN
Kulturmontag Martin Traxler mit den Themen: 1) Premiere von Fidelio im Theater an der Wien. 2) Ausstellung zum 100. Geburtstag der Künstlerin Meret Oppenheim. 3) ORF-Initiative zur Integration. 4) Buchvorstellung: Liebe am Set von Joachim Kurz. Die Schriftsteller Robert Schindel, Péter Esterházy und Connie Palmen sprechen um 22.55 Uhr mit Christian Ankowitsch über ihre aktuellen Bücher. Erste von vier neuen Folgen von les.art, termingerecht zur Leipziger
Buchmesse
. Bis 23.50, ORF 2

22.45 DOKUMENTATION
Die Story im Ersten Deutschlands Bundespräsident Joachim Gauck spricht in Silke Königs und Hans-Jürgen Börners Dokumentation Gauck persönlich – Ein Jahr Bundespräsident über sein Amtsverständnis, umgesetzte und ausstehende Anliegen. Bis 23.30, ARD


23.50 SCHICKSAL UND TOD
Auf der anderen Seite (D/TR/I 2007, Fatih Akin) Einsamkeit, Zwist und Todesfälle bringen türkischstämmige Deutsche zu- und auseinander. Als Witwer Ali die Prostituierte Yeter bezahlt, um bei ihm einzuziehen, nimmt die verzweigte Story ihren Lauf. Wiedersehen mit Hannah Schygulla. Bis 1.40, ORF 2 (Elisabeth Hochwarter, DER STANDARD, 18.3.2013)

Share if you care.