Flüge in Frankfurt gestrichen

17. März 2013, 13:05
posten

90 Flüge bis Sonntagnachmittag annulliert, zahlreiche Verspätungen

Frankfurt am Main - Eis und Schnee sorgten am Sonntag am Frankfurter Flughafen erneut für Flugausfälle und Verzögerungen. Auf Deutschlands größtem Airport seien wegen starken Schneefalls bis zum Nachmittag rund 90 Flüge annulliert worden, sagte ein Flughafensprecher. Die Lage normalisiere sich, es seien aber noch ein paar Verspätungen abzuarbeiten.

In der Früh hatten Flugzeuge von Schnee und Eis befreit werden müssen, außerdem führte die schlechte Sicht zu Verspätungen und zur Absage von An- und Abflügen.

Schon mehrmals mussten in Deutschland heuer wetterbedingt Flüge storniert werden. Zuletzt hatten am vergangenen Dienstag 2.000 bis 3.000 gestrandete Passagiere am Frankfurter Flughafen übernachtet. Daneben legten Streiks des Sicherheitspersonals Flughäfen in Hamburg und Nordrhein-Westfalen in den vergangenen Wochen mehrfach lahm. (APA, 17.3.2013)

Aktuelle Fluginfos:

Flughafen Frankfurt

Share if you care.