Historischer Kalender - 18. März

18. März 2013, 00:00
posten

1438 - Albrecht II. von Habsburg wird in Frankfurt am Main zum deutschen König gewählt.

1608 - In Aksum wird Sissinios unter dem Herrschernamen Malak Sagad III. zum Kaiser von Äthiopien gekrönt. Die Zeremonie wurde von dem Portugiesen Joao Gabriel beschrieben.

1643 - In der Schlacht von New Ross besiegt während der Irischen Konföderationskriege die englische Armee unter James Butler die Iren unter Thomas Preston.

1673 - Lord John Berkeley of Stratton verkauft seine Besitzungen in New Jersey an die Quäker.

1793 - Andreas Joseph Hofmann ruft in Mainz die erste Republik auf deutschen Boden aus.

1793 - In der Schlacht von Neerwinden während des Ersten Koalitionskriegs werden die französischen Revolutionstruppen unter General Charles-Francois Dumouriez aus den Österreichischen Niederlanden zurückgedrängt.

1813 - Russische Truppen vertreiben die Franzosen aus Hamburg. Diese erobern jedoch am 30. Mai die Stadt zurück.

1843 - Karl Marx scheidet wegen der Zensur aus der Redaktion der "Rheinischen Zeitung" aus und zieht nach Paris.

1848 - In Mailand bricht die Revolution gegen die österreichische Herrschaft aus, die Truppen von Feldmarschall Graf Radetzky müssen die lombardische Metropole räumen.

1848 - Märzrevolution in Berlin: Bei einer Kundgebung vor dem Königsschloss feuern preußische Truppen in die Menge, es kommt zu zweitägigen Barrikadenkämpfen.

1913 - König Georg I. von Griechenland wird beim Weißen Turm in Saloniki von dem später für unzurechnungsfähig erklärten mazedonischen Revolutionär Alexander Schinas erschossen. Sein Sohn Konstantin I. besteigt den Thron.

1938 - In einer feierlichen Erklärung zum "Anschluss" fordern Kardinal Theodor Innitzer und die anderen österreichischen Bischöfe die katholischen Gläubigen auf, sich bei der von den Nazimachthabern angeordneten "Volksabstimmung" am 10. April "als Deutsche zum Deutschen Reich zu bekennen". Dies sei "selbstverständliche nationale Pflicht".

1938 - Der frühere Heimwehr-Politiker und Ex-Minister Odo Neustädter-Stürmer begeht Selbstmord.

1948 - Nach der kommunistischen Machtübernahme wird in der Tschechoslowakei gegen rund 200 Verhaftete ein Verfahren wegen "begründeten Verdachts von Verbrechen gegen den Staat" eröffnet.

1948 - In Moskau wird ein Freundschafts- und Beistandspakt zwischen der Sowjetunion und Bulgarien unterzeichnet.

1953 - Der ÖVP-Politiker Felix Hurdes wird nach dem Tod von Leopold Kunschak zum Nationalratspräsidenten gewählt.

1953 - Das deutsche Parlament ratifiziert das Wiedergutmachungsabkommen mit Israel.

1953 - Ein Erdbeben in der Westtürkei fordert 250 Menschenleben.

1963 - US-Präsident John F. Kennedy und die Staatschefs von sieben mittelamerikanischen Staaten unterzeichnen in San José (Costa Rica) einen Vertrag über politische und wirtschaftliche Zusammenarbeit.

1963 - Das österreichische Kulturinstitut in New York wird eröffnet.

1968 - In den USA wird vom Kongress die interne Golddeckung der Dollar-Währung aufgehoben. Präsident Lyndon B. Johnson unterzeichnet das Gesetz.

1978 - Der von der Armee unter General Mohammed Zia ul-Haq gestürzte pakistanische Regierungschef Zulfikar Ali Bhutto wird in Lahore zum Tode verurteilt (Hinrichtung 4. April 1979).

1988 - Der sowjetische Präsident Michail Gorbatschow besucht Jugoslawien.

1988 - Klaus Sulzenbacher wird Weltcup-Gesamtsieger in der Nordischen Kombination.

2003 - US-Präsident George W. Bush stellt dem irakischen Staatschef Saddam Hussein ein Ultimatum von 48 Stunden zum Verlassen des Landes. Die Regierung in Bagdad weist die Forderung zurück. Der deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder verurteilt in einer Fernsehansprache die amerikanische Kriegsdrohung.

Geburtstage: Christoph Friedrich Nicolai, dt. Schriftst. und Verleger (1733-1811)
Friedrich Gottlob Hayne, dt. Botaniker (1763-1832)
Friedrich Hebbel, dt. Dramatiker (1813-1863)
Josef Hackhofer, öst. Architekt (1863-1917)
Graf Galeazzo Ciano, ital. Politiker (1903-1944)
René Clement, frz. Filmregisseur (1913-1996)
Lotte Rysanek, öst. Opernsängerin; Sopran; Kammersängerin (1923- )
Fidel Ramos, philipp. Politiker u. General (1928- )
Gustav Peichl, öst. Architekt, Karikaturist ("Ironimus")
(1928- )
Andreas Wenzel, liechtenstein. Skifahrer (1958- )
Vanessa Lynn Williams, US-amerikanische Sängerin u. Schauspielerin (1963- )

Todestage: Odo Neustädter-Stürmer, öst. Politiker (1885-1938)
Roland Maurice Dorgelès (eigtl. Lecavalé), frz. Schriftsteller (1886-1973)
Lauritz Melchior, dän.-amer. Opernsänger (1890-1973)
Umberto II. von Savoyen, König von Italien (1904-1983)
Bolko Frh. v. Richthofen, dt. Prähistoriker (1899-1983)
Anthony Minghella, britischer Filmregisseur (1954-2008)

(APA, 18.3.2013)

Share if you care.