Schweiz "Safe Haven" für Kulturgüter

15. März 2013, 17:14
posten

Schweiz will sich als Aufbewahrungsort für gefährdete Kulturgüter anbieten

Bern - Die Schweiz will sich als "Safe Haven", also als Aufbewahrungsort für Kulturgüter anbieten, die durch Konflikte und Katastrophen gefährdet sind. Die Aktionen würden unter Unesco-Schirmherrschaft stehen. Sollte es zu einem "Safe Haven"-Fall kommen, rechnet man mit Kosten von bis zu 100.000 Franken (81.200 Euro). (APA, DER STANDARD, 16./17.3.2013)

Share if you care.