Kaffee und Grüner Tee als Schlaganfall-Prophylaxe

14. März 2013, 21:59
1 Posting

Tokio - Der regelmäßige Konsum von Kaffee und grünem Tee kann nach einer groß angelegten Studie mit über 80.000 Japanern offenbar das Risiko eines Schlaganfalls mindern. Dies sei im besonderen Maße dann der Fall, wenn beide Getränke zur regelmäßigen Ernährung gehören, heißt es im US-Fachmagazin "Stroke". (red, APA, DER STANDARD, 15.03.2013)

Abstract
Stroke: The Impact of Green Tea and Coffee Consumption on the Reduced Risk of Stroke Incidence in Japanese Population

Share if you care.