Strabag kauft in den Niederlanden zu

14. März 2013, 16:02
posten

Wien/Den Haag - Der börsenotierte Baukonzern Strabag, konkret die niederländische Tochtergesellschaft Strabag B.V., hat am Donnerstag die Verkehrswegebauaktivitäten der niederländischen Janssen de Jong Groep B.V. erworben. Dabei gehe es um 120 Mitarbeiter, Geräte und Produktionsanlagen der Unternehmenseinheiten Janssen de Jong Infra' De Asfaltfabriek, Ippel und Infra Quality Support (IQS), teilte die Strabag mit. Damit will sich der Baukonzern "im niederländischen Markt fest etablieren". (APA, 14.3.2013)

Share if you care.