ÖFB bekommt Digital Media Manager

14. März 2013, 13:32
posten

Susanne Polansky kümmert sich um die Social Media-Strategie und den Relaunch der ÖFB-Portale

Wien - Der Österreichische Fußballbund (ÖFB) verstärkt die Direktion Medien & Kommunikation im Bereich Digital Media. Susanne Polansky ist seit März an Bord und wird sich in Zukunft um Entwicklung sowie Umsetzung einer Social Media Strategie kümmern und auch den Relaunch der ÖFB-Portale betreuen, wie der ÖFB via Aussendung bekannt gibt.

Polansky, 28-jährige Absolventin des Fachhochschul-Studiengangs Journalismus und Medienmanagement, war zuletzt drei Jahre bei Casinos Austria und den Österreichischen Lotterien im Bereich Corporate Communications tätig. (red, derStandard.at, 14.3.2013)

Share if you care.