Sonniger Marillenkuchen

17. Oktober 2005, 16:08
9 Postings
foto: derstandard.at/katrin fessler
Bild 1 von 12

Zutaten

Teig:

250 g Mehl
100 g kalte Butter
2 Esslöffel Zucker
1 Esslöffel Essig (bevorzugt Wein- oder Apfelessig)
100 ml Wasser
1 Prise Salz

Belag:

600 g Marillen
30 g gemahlene Haselnüsse (geröstet oder auch nicht)
1 Esslöffel Zucker

Guss:

2 Eier
100 g Obers
1 Pckch. Vanillezucker
2 Esslöffel Zucker

Staubzucker zum Bestreuen

Share if you care.