Apple schmeißt "HiddenApps" aus dem AppStore

13. März 2013, 12:16
34 Postings

15-jährigem Entwickler wurde nun der Developer Account gesperrt

Apple hat sich wieder einmal seiner AppStore-Macht bedient und das Tool "Hidden Apps" aus dem Store geworfen. Nur für kurze Zeit war die Anwendung im AppStore zu finden, mit der sich die iOS-System-Apps verbergen ließen. Laut Heise konnten damit auch iAds-Werbungen ausgeblendet werden.

Falsche App-Beschreibung

Die App stammte von einem 15-jährigen Realschüler David Gölzhauser aus Passau, der sich undokumentierter Funktionen in iOS für die Anwendung bedient hat. Dass die App überhaupt gelistet wurde, ist verwunderlich, denn Apple erlaubt im Normalfall solchen Apps den Einzug in den AppStore erst gar nicht. Diese scheint allerdings durch eine falsche App-Beschreibung durchgesickert zu sein und wurde kurzerhand auch wieder offline genommen.  Bis dahin wurde sie aber schon 64.624 mal runtergeladen. Apple ließ dem 15-Jährigen anschließend eine Verwarnung zukommen: Er könne durch so eine Aktion seinen Devloper-Account verlieren.

Keine genauen Angaben

Laut Heise hat sich Gölzhauser des Tricks bedient, den Download einer weiteren App anzustoßen, die die Verknüpfung zur iOS-System-App überschreibt. Wird die App als unvollständig geladene Anwendung gelöscht, verschwindet auch die unlöschbare Verknüpfung. Genaue Angaben über die App will Gölzhauser aber nicht machen und verrät nur, dass "HiddenApps" das itms-Protokoll genutzt hat, welches eigentlich dazu genutzt wird, interne Firmen-Apps vorbei am Store an Endgeräte zu bringen.

Für Gölzhauser hatte das zunächst keine Konsequenzen – im Gegenteil: Durch die Aufmerksamkeit bot ihm ein Berliner Softwareunternehmen ein Praktikum an.

Update

Mittlerweile hat der Jugendliche gegenüber der NZZ bestätigt, dass Apple ihm tatsächlich den Developer Account gesperrt habe. Auch dürfe er ein Jahr lang keine neue Lizenz erwerben. (red, derStandard.at, 13.3.2013)

Links:

Heise

  • iOS-System-Apps konnten mit "HiddenApps" einfach verborgen werden - Jetzt wurde die App wieder entfernt
    foto: itunes

    iOS-System-Apps konnten mit "HiddenApps" einfach verborgen werden - Jetzt wurde die App wieder entfernt

Share if you care.