Unbekanntes Motorola-Smartphone aufgetaucht

13. März 2013, 18:00
12 Postings

Android-Gerät wurde zunächst für ein "X Phone" gehalten

Der von Google gekaufte Handy-Hersteller Motorola spielt im Moment am Smartphone-Markt zwar kaum eine Rolle, in Googles Hand könnte sich der Hersteller allerdings wieder aufrappeln. Auch, wenn Google immer wieder Personaleinsparungen bei Motorola vornimmt, scheint der Hersteller dennoch munter an neuen Smartphones zu arbeiten.

Vietnamesicher Blog postet Video

Zumindest könnte man das annehmen, wenn man einem YouTube-Video glaubt, das bei The Verge, The Next Web und mittlerweile auch zahlreichen anderen Tech-Medien diskutiert wird. Das Video stammt dabei vom vietnamesischen Blog Tinhte und zeigt ein bislang völlig unbekanntes Motorola-Smartphone.

Unspektakulär

Dass das Handy ausgerechnet in Vietnam aufgetaucht ist, ließe sich durch den Umstand erklären, dass Motorola dort eine Niederlassung hat. Das Android-Gerät könnte somit echt sein. Obwohl anfangs vermutet wurde, es könnte sich um das sagenumwobene "X Phone" handelt, wurde mittlerweile von dieser Idee Abstand genommen. Ein Grund dafür: Die unspektakulären technischen Spezifikationen und die Tatsache, dass Google 18 Monate warten müsste, um Geräte im Namen von Motorola zu veröffentlichen.

Mittelklasse-Smartphone

Das Gerät hat einen 720p-Super-AMOLED-Screen und zwei Gigabyte RAM, weshalb Tech-Medien davon ausgehen, dass es sich um ein Mittelklasse-Smartphone handeln könnte – preislich als auch technisch. (red, derStandard.at, 11.3.2013)

 

  • Das Motorola-Smartphone wurde anfangs für ein "X Phone" gehalten
    screenshot: youtube

    Das Motorola-Smartphone wurde anfangs für ein "X Phone" gehalten

Share if you care.