"Monkey Island"-Schöpfer verlässt Double Fine für iOS-Projekt

12. März 2013, 15:07
11 Postings

Ron Gilbert verlässt Tim Schafers Horde: "Werde sie alle vermissen"

Ron Gilbert hat das Indie-Studio Double Fine verlassen, um sich neuen Herausforderungen zuzuwenden. Der Schöpfer von "Monkey Island" und zuletzt "The Cave" arbeitet mit "DeathSpank" Entwickler Clayton Kauzlaric bereits an einem neuen Spiel für iOS mit dem klingenden Arbeitstitel "Scurvy Scallywags in The Voyage to Discover the Ultimate Sea Shanty: A Musical Match-3 Pirate RPG". Erste Details dazu sollen in den kommenden Wochen veröffentlicht werden.

Kein böses Blut

Gilbert zufolge hat er sich im Guten von seinen Kollegen rund um Tim Schafer getrennt. "Es war ein wahres Vergnügen mit jedem einzelnen von ihnen zu arbeiten. So viel Freude. Ich werde sie alle vermissen", heißt es in seinem jüngsten Blog-Eintrag. (zw, derStandard.at, 12.3.2013)

Links

Blog

  • Ron Gilbert
    foto: gamerzine

    Ron Gilbert

Share if you care.