Phil Hewson, Susanne Koll und David Petermann jurieren bei den Cannes Lions

10. Juni 2013, 13:00
9 Postings

Österreich entsendet drei Juroren in die Kategorien Direct, Cyber und Media

Wien - Drei Juroren entsendet Österreich dieses Jahr zu den Cannes-Lions. Phil Hewson, Executive Creative Director von Draftfcb Partners, entscheidet in der Direct-Jury über die weltbesten Arbeiten in dieser Kategorie mit. David Petermann, Executive Creative Director bei Wunderman PXP, ist mit an Bord der Cyber-Jury. Susanne Koll, Chief Executive Officer OmnicomMediaGroup Austria, juriert an der  Cote d'Azur die Kategorie Media.

Phil Hewson beurteilt unter dem Vorsitz von Mark Tutssel (Worldwide Chief Creative Officer Leo Burnett) die international kreativsten Arbeiten in der Kategorie Direct. Phil Hewson begann als Grafiker in den 90er Jahren. Seine ersten Engagements führten ihn von Wien nach Berlin und retour: section D, Euro RSCG Wien, youngstaers:berlin und Draftfcb (damals FCB Kobza). Zur Zeit leitet er die Kreation bei DraftFCB gemeinsam mit seinem Konzept- und Textpartner Patrik Partl.

David Petermann, Executive Creative Director bei Wunderman PXP, begann seine Laufbahn als Werber vor acht Jahren als Textpraktikant. Die nächsten Stationen machte er unter anderem bei DraftFCB und Publicis. 2010 holt ihn Tom Krutt als Senior Copywriter und dann CD-Text zu Wunderman.

Susanne Koll stieß vor 18 Jahren zu OMD. Für das Netzwerk war sie u.a. in Hamburg, New York und Chicago tätig. Nach fünf Jahren im Londoner Headquarter, wo sie als CEE Regional Director für die Entwicklung und Erweiterung von OMD und phd in Zentral- und Osteuropa verantwortlich war, übernahm sie im Jänner 2010 die Position des CEO der OmnicomMediaGroup/Österreich. (red, derStandard.at, 12./28.3.2013)

  • Phil Hewson
    foto: orf enterprise/draftfcb partners

    Phil Hewson

  • David Petermann
    foto: orf enterprise/wunderman

    David Petermann

Share if you care.