Kapfenberger Frühjahrs-Höhenflug hält an

11. März 2013, 20:47
18 Postings

3:1 in Hartberg dritter Sieg in Serie und Vorstoß in unbekannte Höhen

Hartberg - Der Kapfenberger SV hat am Montag auch sein drittes Frühjahrsspiel in der Fußball-Erste-Liga gewonnen. Die Mannschaft von Klaus Schmidt setzte sich auswärts im Steiermark-Duell mit dem TSV Hartberg nach einem 0:1-Rückstand (Rene Schicker/9.) dank Toren von Danijel Micic (44./Elfmeter), Dieter Elsneg (48.) und Ronivaldo (84.) noch mit 3:1 durch. Der KSV steht nach dem Sieg im Tabellennachbarschaftsduell zum Auftakt der 23. Runde als Sechster so gut wie diese Saison noch nie da. Die achtplatzierten Hartberger setzten hingegen ihren Fehlstart nach der Winterpause fort, verloren auch die dritte Partie.

Hartberg begann aggressiv und verzeichnete aufgrund eines Abwehrschnitzers der Gäste einen Start nach Maß. Thomas Schönberger verlor den Ball leichtfertig an Schicker, der alleine auf Goalie Andreas Lukse zuzog und überlegt ins lange Eck einschoss (9.). Die Hartberger hatten damit aber ihr Pulver verschossen, die Schmidt-Elf übernahm klar die Initiative. Elsneg traf die Stange (18.), Patrick Wolf schoss aus spitzem Winkel am langen Eck vorbei (35.). Kurz vor der Pause gab es nach Foul von Christian Goller an Wolf völlig zurecht Elfmeter, den Micic mit einem flachen Schuss genau in die Mitte verwandelte (44.). Einzige Ausbeute der Hartberger war ein Außenstangenschuss von Thomas Hopfer (33.).

Nach dem Seitenwechsel leitete Elsneg den Sieg seiner Mannschaft ein. Der ehemalige Italien-Legionär verschaffte sich im Strafraum Platz und traf aus der Drehung ins lange Eck (48.). Nachdem Thomas Helly die Ausgleichschance vergeben hatte (56.), kontrollierte der KSV das Geschehen und der Brasilianer Ronivaldo staubte zum 3:1-Endstand ab (84.). Die Kapfenberger halten nach dem ersten Sieg gegen Hartberg im dritten Saisonduell im Frühjahr bei einem beeindruckenden Torverhältnis von 11:2. (APA/red - 11.3. 2013)

Ergebnis Fußball-Erste-Liga (23. Runde):

TSV Hartberg - Kapfenberger SV 1:3 (1:1). Stadion Hartberg, 1.200, SR Eisner, Tore: R. Schicker (9.) bzw. Micic (44./Elfmeter), Elsneg (48.), Ronivaldo (84.)

Share if you care.