Waffenstillstandsvertrag zwischen Nord- und Südkorea gültig

11. März 2013, 19:34
4 Postings

Ban Ki-moon unterstrich Bedeutung des Vertrages

New York/Pjöngjang/Seoul - Das von Nordkorea einseitig aufgekündigte Waffenstillstandsabkommen mit dem Nachbarn Südkorea ist nach Ansicht der Vereinten Nationen weiter gültig. Der Vertrag sei immer noch in Kraft, sagte ein UN-Sprecher am Montag in New York. "Die Vereinbarungen des Vertrags erlauben es nicht, dass ein Partner ihn einseitig aufkündigt." UN-Generalsekretär Ban Ki-moon habe die Gültigkeit und die Bedeutung des Vertrages unterstrichen und Nordkorea aufgefordert, das Abkommen weiterhin zu respektieren.

Das kommunistische Land hatte nach Berichten von Staatsmedien am Montag erklärt, sich nicht mehr an das seit 60 Jahren gültige Waffenstillstandsabkommen gebunden zu fühlen. Mit dem Vertrag war 1953 der Korea-Krieg (1950-53) faktisch beendet worden. (APA, 11.3.2013)

Share if you care.