Erneut Mord und Selbstmord in Wien

11. März 2013, 18:17
23 Postings

50-jährige Frau und 52-jähriger Ex-Mann tot in Wohnung in Favoriten entdeckt

Wien - In einer Wohnung am Laubeplatz in Wien-Favoriten sind am heutigen Montagvormittag zwei Leichen entdeckt worden. Dabei handelt es sich laut Polizei um eine 50-jährige Frau sowie deren 52-jährigen Ex-Mann, den sie erschossen hat, bevor sie sich selbst tötete. Eine Obduktion wurde angeordnet.

In der Wohnung haben die Ermittler weder Kampfspuren noch einen Abschiedsbrief vorgefunden. Der Vater der 50-Jährigen hatte sich laut Polizei Sorgen um seine Tochter gemacht, weil er schon einige Tage nichts von ihr gehört hatte. Als er am Montag um 10.30 Uhr Nachschau hielt, fand er die Leichen. Die Frau soll sich demnach häufig bei ihrem Ex-Mann aufgehalten haben.

Mehrseitiger Abschiedsbrief

Am Sonntagvormittag hatte ein 84-jähriger Pensionist in Wien-Döbling seine 82-jährige Ehefrau und danach sich selbst erschossen. Tatwaffe war eine Pistole des Typs Walther PPK, die sich legal im Besitz des Ehepaares befand. Die beiden hatten gemeinsam einen mehrseitigen Abschiedsbrief verfasst, Details dazu gab es seitens der Polizei auch am Montag nicht.

Die Tochter des Mannes fand die Leichen. Ein Motiv für die Tat konnte Polizeisprecher Thomas Keiblinger nicht mitteilen. (APA, 11.3.2013)

Share if you care.