Thirring neuer Generali-Österreich-Chef

11. März 2013, 17:28
1 Posting

Cirina geht nach Prag

Wien/Triest - Zu einem Wechsel an der Spitze kommt es bei der Generali in Österreich. CEO Luciano Cirina (47) wechselt nach Prag und wird dort Chef der CEE-Holding GPH in Prag, um die Aktivitäten der italienischen Generali-Gruppe in Zentral- und Osteuropa zu steuern. Neuer Generali-Österreich-Chef wird per 1. April 2013 der bisherige Finanzvorstand Peter Thirring (55), teilte die Generali Montagnachmittag mit.

Die Ernennung von Cirina sei der "erste wichtige Schritt zur Übernahme der vollen Management-Kontrolle über unsere Holding in Zentral- und Osteuropa, einem Schlüsselmarkt in den Entwicklungsplänen der Gruppe", so Generali Group CEO Mario Greco. "Die Expertise von Peter Thirring wird wesentlich dazu beitragen, unsere Position in einem der europäischen Kernmärkte der Gruppe zu festigen."

Die Generali übernimmt laut Vereinbarung vom 8. Jänner mit Wirkung vom 28. März von der PPF-Gruppe 25 Prozent der GPH und stockt somit ihren Anteil auf 76 Prozent auf. Der Kauf der verbleibenden 24 Prozent wird 2014 abgeschlossen

Thirring ist seit 1984 für die Generali-Gruppe tätig. Er ist seit 2007 Mitglied des Vorstandes der Generali Holding Vienna und der Generali Versicherung AG, seit dem Vorjahr ist er Finanzchef. Zuvor war er unter anderem Vorstandsvorsitzender der slowakischen Generali Poistovna und Leiter der Abteilung Rückversicherung in der Generali Holding Vienna AG. 1987 war der promovierte Jurist mit der Leitung der Generali in Zürich betraut, 1990 kehrte er als Führungskraft in den Rückversicherungsbereich der Generali nach Wien zurück.

Thirring wurde in Seattle geboren, sein Vater, der österreichische Physiker Walter Thirring, arbeitete in den USA unter anderem mit Albert Einstein zusammen. Peter Thirring absolvierte seine Schulzeit in Wien und Genf und studierte Jus an der Universität Wien.

Cirina ist seit 2007 Generali-Chef in Österreich und aktuell auch Präsident des österreichischen Versicherungsverbandes. Der studierte Betriebswirt ist seit 1989 für die Generali-Gruppe tätig. Von 1996 bis 2004 leitete er in Wien das Firmenkundengeschäft für Österreich und CEE, von 2005 bis 2006 war er Area Manager im Head Office unter anderem für Österreich und Osteuropa. (APA, 11.3.2012)

  • Luciano Cirina (links) und Peter Thirring.
    foto: generali

    Luciano Cirina (links) und Peter Thirring.

Share if you care.