TV-Programm für Dienstag, 12. März

11. März 2013, 17:26
3 Postings

75 Jahre "Anschluss": Der Untergang Österreichs, Kulturzeit, Copstories, Universum: Mythos Amazonas, Der Minister, Die Akte Alu, Report, Willkommen Österreich, Hundstage, Syrien: Homs, kreuz & quer: Christoph Schönborn – ein Papabile aus Österreich, Menschen bei Maischberger: Alkohol im Alter – die verdrängte Sucht?, Schlawiner, 38 – Auch das war Wien

10.25 AKTUELL
75 Jahre "Anschluss": Der Untergang  Österreichs Der Gedenkakt aus dem Großen Redoutensaal der Wiener Hofburg wird eingeleitet von einer Doku von Andreas Novak. Bundespräsident Heinz Fischer spricht, das Roma-Ensemble Janoska sorgt für Musik. Elisabeth Orth und Cornelius Obonya lesen Texte von österreichischen Opfern des NS-Regimes, von Jura Soyfer und Rosa Jochmann. Um 11.45 Uhr zeigt eine Doku das Leben des langjährigen Chefredakteurs und Herausgebers der Jerusalem Post, Ari Rath. Bis 12.10, ORF 2

19.20 MAGAZIN
Kulturzeit mit einem Beitrag zum Schwerpunkt "Asyl – Glück im Unglück". Bis 20.00, 3sat

20.15 SERIE
Copstories Die erste Folge ließ fragwürdige Handlungen von Polizei und Erziehungsberechtigten allzu uneingeordnet stehen. Zweite Chance der Ottakringer Polizeigeschichten, heute unter der Regie von Christopher Schier. Bis 21.05, ORF 1

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Mythos Amazonas Dritter und letzter Teil. Der Wahnsinn hat Methode: Quecksilber soll Gold aus dem Erdreich lösen. Es vergiftet Arbeiter und Flüsse. Bis 21.05, ORF 2

20.15 WAHRE GESCHICHTE
Der Minister (D 2013, Uwe Janson) Die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Politikers Franz Ferdinand von und zu Donnersberg erinnert an die Plagiatsaffäre von Karl-Theodor zu Guttenberg. Kai Schumann imitiert den deutschen Verteidigungsminister mit wippendem Schritt. Karikaturenhaft hingegen hält Katharina Thalbach als Bundeskanzlerin Angela "Murkel" dem Sünder die Stange. Doku danach. Bis 23.20, Sat.1

20.15 REPORTAGE
Die Akte Alu Die Belege für einen möglichen Zusammenhang zwischen Aluminium und dem Auftreten von Krankheiten häufen sich, von Alzheimer bis Brustkrebs. Bis 22.00, Arte

21.05 MAGAZIN
Report Themen bei Susanne Schnabl: 1) Blaue Krise. 2) Roter Stratege: Exverteidigungsminister Norbert Darabos. 3) Der Neue im Heer hat Präsenzdienst und beorderte Truppenübungen abgeleistet – Gerald Klug. 4) Geheimdokumente zum 12. März 1938. Bis 22.00, ORF 2

22.00 TALK
Willkommen Österreich Stermann und Grissemann begrüßen auch diesmal fantastische Gäste: Schauspieler und Regisseur Joachim Meyerhoff und Schauspielerin Claudia Kottal.  Bis 23.00, ORF 1

22.00 OHNE PAUSE
Hundstage (Ö 2001, Ulrich Seidl) Sechs Geschichten aus dem südlichen Wien, in Szene gesetzt von Ulrich Seidl als Bestandsaufnahme: Hundstage ist ein körperlicher Film, nicht nur, weil er Körper so sehr ins Zentrum bringt, sondern auch, weil er sich dem Zuschauer über die spürbare, bewegte Präsenz der Kamera quasi doppelt nähert. Bis 0.00, ORF 3


22.15 THEMENABEND
Syrien: Homs Von der drittgrößten Stadt ging vor genau zwei Jahren die Arabische Rebellion gegen das diktatorische Regime von Baschar al-Assad aus. Weitere drei Dokus setzen sich mit der aktuellen Situation Syriens auseinander: Lieder der Hoffnung, Lieder der Angst (22.40), Damaskus, mein erster Kuss (23.10) und Schritt für Schritt (23.50). Bis 23.34, Arte

22.30 MAGAZIN
kreuz & quer: Christoph Schönborn – ein Papabile aus Österreich "Wer, wenn nicht er?", fragt sich mancher Beobachter der Kirchenszene. Die Doku Petrus und die Päpste heftet sich um 23 Uhr auf die Spuren des ersten Würdenträgers. Bis 23.55, ORF 2


22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Alkohol im Alter – die verdrängte Sucht? Mit Schauspieler Jaecki Schwarz, Sänger Werner Böhm, Suchtmediziner Michael Musalek sowie Betroffenen. Bis 0.00, ARD

23.00 SERIE
Schlawiner Das immerwährende Schlamassel geht in die nächste Runde. Köstliches aus dem Reich der "Mockumentary". Bis 23.35, ORF 1

23.55 GEDENKEN
38 – Auch das war Wien (Ö 1986, Wolfgang Glück) Nach Friedrich Torberg: Eine Schauspielerin steht vor dem Einmarsch Hitlers am Karriereanfang. Mit Sunnyi Melles. Bis 1.30, ORF 2 (Doris Priesching, DER STANDARD, 12.3.013)

Share if you care.