Das eigene Twitter-Archiv nun auch für deutschsprachige User

11. März 2013, 13:07
1 Posting

Sammlung sämtlicher eigener Tweets kann offline im Browser durchgeblättert werden

Seit Dezember ist es für englischsprachige Nutzer möglich, ein Archiv ihrer sämtlichen Tweets herunterzuladen. Nun wurde die Funktion für weitere Sprachen freigeschaltet. Ab sofort ist das Archiv auch auf Deutsch, Niederländisch, Persisch, Finnisch, Französisch, Hebräisch, Hindi, Ungarisch, Malaiisch, Norwegisch, Polnisch und Spanisch verfügbar.

Archiv anfordern

Das Archiv kann in den Twitter-Einstellungen unter "Account" angefordert werden. Twitter sendet dann einen Link zum Dateidownload an die Adresse, mit der man auf Twitter registriert ist. Das Unternehmen weist darauf hin, dass das einige Zeit dauern kann. Beim Account der Autorin mit rund 7.000 Tweets wurde das Mail sofort zugestellt.

Offline durchblättern

Das Archiv wir als ZIP-Datei heruntergeladen und kann offline über die Datei Index.html im Browser durchgeblättert werden und steht zudem in den Formaten JSON und CSV bereit. Tweets und Retweets werden nach Monaten angezeigt und lassen sich nach einzelnen Begriffen, User-Namen und Hashtags durchsuchen. Dabei wird auch angezeigt, wie aktiv man in den einzelnen Monaten war.  (br, derStandard.at, 11.3.2013)

  • Das eigene Twitter-Archiv steht nun für Nutzer in weiteren Sprachen zur Verfügung. 
 
    screenshot: red

    Das eigene Twitter-Archiv steht nun für Nutzer in weiteren Sprachen zur Verfügung.

     

Share if you care.