Fotos von Galaxy S4 im Netz aufgetaucht?

11. März 2013, 11:33
99 Postings

Samsung stellt am Donnerstag in New York sein frisches Smartphone-Flaggschiff vor

Apple mit seinem Kulthandy iPhone droht neue Konkurrenz: Hauptrivale Samsung stellt am Donnerstag (14. März) in New York sein frisches Smartphone-Flaggschiff Galaxy S4 vor. Der WebStandard ist bei der Präsentation vor Ort. Der südkoreanische Elektronikkonzern hat seit einigen Tagen damit begonnen, seinen Fans den Mund wässrig zu machen.

Fotos im Netz aufgetaucht

Am Montag tauchten nun Fotos im Netz auf,  die das Galaxy S4 zeigen sollen. Das Design weist duchaus große Ähnlichkeiten mit dem Vorgängermodell Galaxy S3  auf. Die Echtheit der Fotos, die in zuerst einem chinesischen  Forum auftauchten,  wurde von Samsung bisher nicht bestätigt.

Daten

In Technologie-Blogs sind bereits haufenweise technische Daten zu lesen, wobei deren Wahrheitsgehalt unklar ist. Zusammengefasst: Das Display dürfte etwa 5 Zoll (12,7 cm) groß und hochauflösend sein. Die Hauptkamera hätte 13 Megapixel. Betriebssystem wäre Android 4.2 "Jelly Bean". In seinen Dimensionen würde das Galaxy S4 damit auf jeden Fall das aktuelle iPhone 5 mit seinem 4-Zoll-Bildschirm deutlich überragen. Der Bildschirm wäre auch größer als beim aktuellen Galaxy S III mit seinen 4,8 Zoll. (sum, 11.3. 2013)

  • Artikelbild
    foto: sammhub
Share if you care.