Euro etwas leichter

11. März 2013, 17:02
posten

Wien - Der Euro hat sich am Montag im späten Handel gegenüber dem US-Dollar etwas befestigt präsentiert. Gegen 17 Uhr notierte der Euro bei 1,3014 Dollar und damit gut behauptet zum heutigen Richtkurs der Europäischen Zentralbank (EZB).

Der Euro konnte am späten Nachmittag wieder die Marke von 1,30 Dollar überspringen. Größere Impulse blieben heute weitgehend aus. Ob diese psychologische wichtige Marke gehalten werden kann, wird sich erst im Laufe der Woche herausstellen, sagte ein Händler.

Das Londoner Nachmittags-Fixing für den Goldpreis wurde mit 1.579,0 Dollar/Feinunze ermittelt. Das Vormittags-Fixing lag heute bei 1.577,5 Dollar. Am Vortag wurde ein Nachmittags-Fixing von 1.581,75 Dollar festgestellt. (APA, 11.3.2013)

Share if you care.