Chrome OS ließ Preis-Hackern keine Chance

9. März 2013, 16:24
28 Postings

Googles hochdotierter Hacker-Wettbewerb Pwnium 3 sah keinen Sieger

Googles Betriebssystem Chrome OS überstand auf dem diesjährigen Hacker-Wettbewerb Pwnium 3 alle Angriffsversuche und das, obwohl der Konzern mit Preisgeldern in der Höhe von pi-lantropischen 3,14159 Millionen Dollar lockte.

Unknackbar?

110.000 Dollar hätte es beispielsweise für Teilnehmer gegeben, die das System oder den Browser, eingeloggt als Gast-Nutzer, unter ihre Kontrolle bekommen hätten. 

Die Hacks mussten auf einem Samsung Series 5 500 Chromebook vorgeführt werden, das die aktuellste stabile Version von Chrome OS nutzte. Dazu durften alle vorinstallierten Programme inklusive dem Kernel und den Treibern genutzt werden.

Guter Zeitpunkt

Google entgegengekommen sein dürfte, dass rechtzeitig vor dem Wettbewerb insgesamt zehn Schwachstellen aufgedeckt und beseitigt werden konnten. Den Helfern wurden im Vorfeld jeweils 1.000 bis 2.000 Dollar pro Bug ausgezahlt. (red, derStandard.at, 9.3.2013)

  • Chrome OS, ein sicheres Betriebssystem?
    foto: reuters/beck diefenbach

    Chrome OS, ein sicheres Betriebssystem?

Share if you care.