Bibliothek des Vatikans wird online zugänglich

9. März 2013, 10:47
9 Postings

80.000 der historischen Handschriften sowie 8900 Inkunabeln werden digitalisiert und online verfügbar gemacht

Wissen ist Macht: Jahrhundertelang konnten die in der Vatikanischen Apostolischen Bibliothek gehorteten Werke nur vor Ort und unter strenger Aufsicht eingesehen werden. Jetzt werden 80.000 der historischen Handschriften sowie 8900 Inkunabeln digitalisiert, um die empfindlichen Manuskripte Interessierten online zugänglich zu machen.

Unbezahlbare Schätze

Darunter befinden sich auch Zeugnisse der Werke von Homer, Sophokles, Platon und Hippokrates oder die Sifra, einer der ältesten noch erhaltenen hebräischen Codices. Bei der vollständigen Digitalisierung der Bibliothek entstehen 40 Millionen digital erfasste Seiten, von denen erste bereits einsichtig sind. Gesponsort wird das neun Jahre dauernde Projekt von EMC. (red, DER STANDARD/Printausgabe, 9.3.2013)

  • Die Bibliothek des Vatikans ist bald online zugänglich.
    foto: emc

    Die Bibliothek des Vatikans ist bald online zugänglich.

Share if you care.