Adieu Winter-Salat von Paul Ivić

Ansichtssache18. März 2013, 08:33
13 Postings

Rote Rüben, frisches Grün: Vom Winter bis in den Frühling erstrecken sich die Zutaten für den Vorfrühlingssalat von Tian-Küchenchef Paul Ivić. Wir durften ihn in seine Küche begleiten und bei der Entstehung des Salatkunstwerks, das er schlicht und einfach als "Zitrus & Rübe" bezeichnet, dabei sein. Für die Feinarbeit ist eine Pinzette unabkömmlich, mit etwas weniger Perfektion am Teller schmeckt es zuhause allerdings auch köstlich.

Bild 1 von 22
foto: derstandard.at/tinsobin

In seinen Vorfrühlingssalat bindet Paul Ivić noch ein Stück Winter ein: Die Zutaten sind Rote Rübe - hier eine spezielle, blasse, alte Sorte aus dem Venediger Raum - Gelbe Rübe, Amalfi-Zitrone, Zitronenthymian, Rosmarin, Ingwer, Meersalz, Pfeffer und weißer Portwein, Agar Agar-Zitronengelee, Blättchen von Pflücksalat, Sauerrahm und ein selbst zubereiteter Wasasbi-Biskuitboden.

weiter ›
Share if you care.