Grabner-Tor gegen die Rangers

8. März 2013, 10:19
14 Postings

Islanders verlieren trotzdem mit 1:2 nach Verlängerung. Auch Vanek traf bei Sabres-Pleite gegen die New Jersey Devils

Michael Grabner und Thomas Vanek haben in der Nacht auf Freitag in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ihr Treffer-Konto jeweils aufgestockt. Grabner erzielte bei der 1:2-Overtime-Niederlage der New York Islanders gegen die New York Rangers mit seinem zehnten Saisontor das 1:0 für die Islanders. Auch Vanek traf für die Buffalo Sabres zur 1:0-Führung gegen die New Jersey Devils.

Es war bereits der 13. Saisontreffer für den Steirer. Trotz einer 2:0-Führung gingen die Sabres als Verlierer vom Eis. Die Devils setzten sich am Ende mit 3:2 nach Penaltyschießen durch. (APA, 8.3.2013)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Traf und ging trotzdem als Verlierer vom Eis: Michael Grabner.

     

Share if you care.