Klasnic zur Vorsitzenden des Unirates in Leoben bestellt

7. März 2013, 17:13
7 Postings

Steirische Alt-Landeshauptfrau folgt Hannes Androsch nach

Leoben - Die frühere steirische Landeshauptfrau Waltraud Klasnic ist am Donnerstagnachmittag zur Vorsitzenden des Universitätsrates an der Montanuni Leoben gewählt worden. Wie die Uni bekannt gab, wurde das Gremium im Zuge der konstituierenden Sitzung zudem mit der Aufnahme eines fünften Mitglieds, dem Forschungschef der voestalpine AG, Peter Schwab, komplettiert.

Waltraud Klasnic folgt in der Vorsitzendenfunktion Hannes Androsch nach, dessen Wirken seit 2003 sie würdigte: "Er hat uns ein wohlbestelltes Haus hinterlassen und für die Entwicklung der Montanuniversität Großartiges geleistet." Die wichtigsten Vorhaben für die Zukunft seien ohnehin in der Leistungsvereinbarung niedergeschrieben, vordringlich gelte es, das europaweit einzigartige Forschungszentrum am steirischen Erzberg umzusetzen, erklärte Klasnic.

Zum Stellvertreter Klasnics wurde der ebenfalls vom Senat der Universität nominierte ehemalige Rektor der TU Wien, Peter Skalicky, bestellt. Die weiteren Mitglieder neben Neu-Mitglied Schwab sind die seitens des Ministeriums nominierten Gertrude Tumpel-Gugerell, ehemalige Vizegouverneurin der Österreichischen Nationalbank, und der Unternehmensberater Leopold Gartler. Rektor Wilfried Eichlseder bezeichnete die Zusammensetzung des Unirates als "sehr positives Signal" für die Weiterentwicklung der Universität. (APA, 7.3.2013)

Share if you care.