RetroN 4 vereint NES, SNES und Sega Mega Drive in einer Konsole

6. März 2013, 14:14
46 Postings

System spielt Cartridges aller Plattformen ab

Wer noch jede Menge alter Konsolenspiele zuhause hat, aber vielleicht die eine oder andere zugehörige Konsole nicht mehr funktioniert, könnte sich für Hyperkins Multisystem "RetroN 4" begeistern. Die Konsole liest Cartridges der Systeme NES, SNES (bzw. Super Famicom), Game Boy Advance und Sega Genesis (bzw. Sega Mega Drive) und lässt sich per HDMI an jeden aktuelleren Fernseher anschließen. Per analoger Anschlüsse lässt sich gewiss auch eine alte Röhre anstöpseln.

Alle Anschlüsse   

Die RetroN 4 bietet zwei Controller-Anschlüsse für jedes der unterstützten Systeme, lässt sich allerdings auch mit dem mitgelieferten Bluetooth-Gamepad spielen. Die Konsole unterstützt sowohl NTSC- als auch PAL-Versionen der Games. Über das Betriebssystem kann man unter anderem zwischen den einzelnen Plattformen wählen und die Gamepad-Tasten frei belegen. Ziel des Herstellers sei es, Retrokonsolen mit der Bequemlichkeit moderner Geräte zu vereinen und nicht nur Nostalgiker zu ködern, sondern auch jungen Spielern die Welt der Retro-Games zu eröffnen. Ende März will Hyperkin im Rahmen der Midwest Gaming Classic-Handelsmesse weitere Details zur RetroN 4 verraten. (zw, derStandard.at, 6.3.2013)

Links

MCV

  • Welche Retro-Konsole haben Sie zuhause stehen?
    foto: hyperkin

    Welche Retro-Konsole haben Sie zuhause stehen?

Share if you care.